von am 15. Juni 2013

Eingang zur Şehitlik-Moschee

Arabische Gesänge im Ohr, den Wind und die Vögel aus der Hasenheide im Nacken – ab in die Moschee.

Die Türen stehen weit offen an diesem Wochenende in der Şehitlik-Moschee am Columbiadamm. Wer sich bislang noch nicht herein getraut hat oder dem 48 Stunden-Trubel in der Weserstraße entfliehen möchte, der kann dorthin kommen und in (sauberen)  Socken dem Abendgebet über die Schöpfung des Himmels und der Erde lauschen.

Den Imam und das Vogelgezwitscher aus der Hasenheide im Ohr, einen lauen Wind im Nacken – es lohnt sich, hört selbst:


Şehitlik-Moschee, Führung Sa (12, 16 Uhr) & So (11, 15, 18 Uhr), Abendgebet Sa 21:30 Uhr (SCHI-02), Columbiadamm 128

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.