von am 19. Oktober 2011

Kaum eine Branche boomt in Neukölln so, wie die mobile Telekommunikation. Allein auf der Karl-Marx-Straße buhlen 31 Handy-Shops um Kunden. Wir zeigen die schönsten, von Tam Tam bis Handy Prince II.

Text: Felix Frieler

Wenn ein Neuköllner kein Handy hat, kann das natürlich viele Gründe haben: eine bohème Verweigerungsattitüde, die Neigung zu Verlust, unfreiwillige Zerstörung des Mobiltelefons oder eine nächtliche Begegnung mit unfreundlichen Halbstarken. Eine Ursache kann aber definitiv ausgeschlossen werden: mangelndes Angebot.

Auf der Karl-Marx-Straße hat der Kunde die schier unglaubliche Auswahl zwischen 31 Handy-Shops mit so klangvollen Namen wie Handy King, Tam Tam oder Handyland 3. Folgende Galerie ist eine exklusive Selektion des knallbunten Handyalarms im Herzen Neuköllns.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.