von am 26. September 2017

Entgegen des bundesweiten Trends hat in Neukölln abermals die SPD das Direktmandat für den Bundestag geholt. Hier sind die Ergebnisse im Detail.

Die Wahlen zum 19. Bundestag sind Geschichte. Bundesweit herrscht nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis Katerstimmung bei den großen Volksparteien vor. Die kommt selbstredend nicht von der großen Wahlparty-Sause, sondern ist eher der Ernüchterung geschuldet. Die SPD (20,5%) will nach ihrem schlechtesten Ergebnis der Geschichte in die Opposition gehen, um die dortige Führung nicht den Rechtspopulisten der AfD (12,6% wtf?) zu überlassen. Momentan sieht wohl alles nach einer Schwarz-Gelb-Grünen-Koalition aus, wobei das außer der Farbgebung nicht viel mit Jamaica-Feeling zu tun hätte. CSU und Grüne in einer Koalition? Die Verhandlungen dürften schwierig werden.

Die Wahlergebnisse in Neukölln sind (mal wieder) entgegen des bundesweiten Trends ausgefallen. Dr. Fritz Felgentreu (SPD) hat sich bei den Erststimmen knapp das Direktmandat vor Christina Schwarzer (CDU) geholt, wobei auch die LINKEN-Kandidatin Judith Benda ein beachtliches Ergebnis einfahren durfte. Bereits 2013 hatte Felgentreu knapp vor Schwarzer gelegen. Bei den Zweitstimmen gewinnt die CDU, vor der SPD und den LINKEN, wobei die AfD auch in Neukölln einen zweistelligen Stimmenanteil verzeichnen konnte. Gerade im Süden Neuköllns haben die Rechtspopulisten erheblich hinzugewonnen. Die Wahlbeteiligung lag bei 71 Prozent. Hier die Ergebnisse für Neukölln im Einzelnen:

Erststimmen:
Dr. Fritz Felgentreu (SPD): 26,8%
Christina Schwarzer (CDU): 24,4%
Judith Benda (DIE LINKE): 16,6%
Dr. Susanna Kahlefeld (GRÜNE): 11,0%
Frank-Christian Hansel (AfD): 10,7%
Marcus Jensen (FDP): 5,1%
Übrige Kandidaten: 5,5%

Zweitstimmen:
CDU: 22,3%
SPD: 19,5%
DIE LINKE: 18,3%
GRÜNE: 13,1%
AfD: 11,1%
FDP: 7,7%
Übrige Parteien: 8,0%

Mögliches Fazit für Nord-Neukölln:

Wer genau wissen möchte, wie seine Straße bzw. sein Wahlbezirk abgestimmt hat, dem empfehlen wir die Wahlkarte der Berliner Morgenpost. Alle detaillierten Ergebnisse für Berlin und Neukölln könnt Ihr zudem auf der Seite des Berliner Landeswahlleiters einsehen.

 

Au ja, ich spende via: PayPal | Überweisung | Bankeinzug | Flattr

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.