von am 28. Februar 2013

Für Folge 11 haben die Reporter von Kiezradio.org einen Schlüsseldienstbetreiber getroffen und mit ihm über gute Schlösser, (un?)bekannte Einbrecher und die Veränderungen im Betrieb gesprochen.

Herr Hoffmann ist ein echter Neuköllner Junge. Die meiste Zeit seines beruflichen Lebens hat er mit Schlüsseln, Schlössern und Türmechaniken verbracht. Seit 15 Jahren betreibt der gelernte Aufzugsmonteur einen Schlüsseldienst in der Sonnenallee, wo er bereits über 30.000 Schlüssel nachgemacht hat. Außerdem hat er in seinem Leben schon für unzählige ausgesperrte, verzweifelte Neuköllner Türen geöffnet. Für uns hat er den (wahrscheinlich) 30.001sten Schlüssel kopiert und erklärt, was es mit den Schlüsseln und Schlössern in Neukölln auf sich hat, deren Entwicklung sich auch am Wandel des Kiezes ablesen lässt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.