von am 29. September 2012

Szene aus „Berliner Leben“, Foto: Matthias Heyde

Livekritik.de lädt zur groß angelegten Meinungsorgie über das „Berliner Leben“ mit Sekt und Limo in die Neuköllner Oper. Und wir verlosen 5 x 2 Karten.

Unserer Autorin hat das Stück „Berliner Leben“ zugegebenermaßen nicht sonderlich zugesagt, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Ihr habt jetzt die Möglichkeit, euch eure eigene Meinung zu bilden: Livekritik.de, eine neue Plattform für Kulturrezensionen im Internet lädt rund 200 Zuschauer ein, sich das Stück gemeinsam anzuschauen und im Anschluss durch möglichst viele Kritiken ein buntes Meinungsbild zu bekommen.

Wir verlosen für die Veranstaltung am 3. Oktober unter den Kommentatoren 5 x 2 Karten. Sagt uns endlich mal die Meinung (zu was auch immer)! Und vergesst bitte nicht, eine gültige Email-Adesse anzugeben!

Mehr zum Ablauf des Abends und zur Veranstaltung:

BERLINERLEBEN

03.10.2012 – 04.11.2012, Berlin-Neukölln, Neuköllner Oper

Foto: Matthias Heyde

Zum Stück: Nofretete, Goldelse, Angela Merkel. In Berlin wimmelt es von alten Frauen. Das ist soweit schön und gut. Aber was die Touristen am Ende des Tages interessiert, und was nur die Hauptstadt hat, ist: keine Sperrstunde. Nachts ist Berlin nicht nur sexy, sondern zur Abwechslung auch mal reich: an Möglichkeiten, sich zu amüsieren und sich im Strudel zu verlieren. Gut, vielleicht nicht mehr in Prenzlauer Berg, wo Clubs und Bars reihenweise abwandern. Sicher aber in Kreuzkölln, wohin es ein solventes ausländisches Touristenpaar verschlägt, weil es einem Berliner Szene-Helden auf den Leim geht. Seine marode Abriss-WG verkauft er ihnen als High-End-Trendhotel, den Blick passgenau auf seine Geldbörse und ihr Hinterteil fixiert. Als allerdings Berlins nächtliche Clubkönigin Rosetta die Szene aufmischt, kommt alles anders als geplant. Du bist so wunderbar Berlin… Echt?

Zu diesem Stück findet unser einmaliges livekritik.de-Event am 3.Oktober statt: fast 200 Livekritiker können die Vorpremiere am Tag der Deutschen Einheit exklusiv und kostenlos vor allen anderen sehen. Endlich ist die Meinung der Besucher im Rampenlicht und machen das Stück der Neuköllner Oper zur wohl meistrezensierten Operette Deutschlands.

Ablaufplan

19:00 Uhr – kostenloser Empfang mit Sekt, BioZisch und „Berliner Luft“ (Pfefferminzlikör)
20:00 Uhr – Beginn von BERLINERLEBEN
21:00 Uhr – Pause
21:20 Uhr – 2. Teil BERLINERLEBEN

Nach dem Ende der Vorstellung haben Sie vor Ort in der angeschlossenen Hofperle bereits die Möglichkeit, Ihre Bewertung des Stücks zu veröffentlichen. Auch gerne kurz und ganz persönlich! Ein zeitnahes Veröffentlichen auf livekritik.de bis zum 6.10. ist wünschenswert.

Exklusives Interview mit BERLINERLEBEN-Regisseur Hendrik Müller auf livekritik.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.