von am 18. Juli 2011

Schwitzende Leiber, zappelnde Tanzbeine und Neuköllnisch Wasser zum Einheizen – ziemlich eng und „hot“ war es vergangenen Freitag in der Popo Bar. Ein heiß und inniges Dankeschön dafür an unsere feierwütigen Gäste!

Der Startschuss von neukoellner.net wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Stundenlang heizten DJane Zola und DJ Jves der feierlustigen Meute in der PoPo Bar ein. Dank der Unterstützung von Neuköllnisch Wasser bekamen die ersten hundert Besucher einen vorzüglichen Rachenputzer serviert, der so manchen Gesichtsmuskel erzucken ließ.

Je länger die Nacht, desto mehr bebte die Bar und selbst die anrückende Ordnungsmacht konnte dem bunten Treiben zur später Stunde nur mühevoll ein Ende setzen. Herzlicher Dank gilt allen Gästen für ihr auschweifendes, aber friedliches Feiern und Sebastian und seinem Team von der PoPo Bar für die entspannte und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Wann die Fortsetzung folgt, steht noch im Neuköllner Sternenhimmel. Sicher ist nur: Sie wird folgen und wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

 

2 Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.