von am 3. Dezember 2011

Nach der Arbeit mit der Limousine zum Familienabendessen – in der Geschichtenmanufaktur, malt sich Fatma aus Neukölln aus, wie ihr Leben als Modedesignerin in Dubai werden könnte.

Fatma aus Neu Hallo, ich heiße Fatma, ich bin 30 Jahre alt und verheiratet. Zwei Töchter habe ich schon. Mein Beruf ist Designerin. Ich entwerfe Kleider, Tops, Hosen und Röcke.

Ich lebe in Dubai mit meinen Kindern und meinem Mann, dort habe ich auch 5 Jahre lang Modedesign studiert. Und jetzt bin ich seit 3 Jahren Designerin. Heute ist ein wichtiger Tag, denn heute zeige ich meine neuen Entwürfe. Dieses Mal ist das Motto „Hochzeit“. Ich habe in den letzten Wochen sehr viele Hochzeitskleider entworfen. Meine Entwürfe verkaufen sich in vielen Ländern der Welt. Heute zeige ich meine Hochzeitskleider einer Jury aus London. Ich hoffe der Jury gefallen meine Kleider. Denn sie sollen die Kleider kaufen und in London verkaufen. Wenn die Kleider der Jury gefallen, dann verkaufen sie sich auch in anderen Ländern und Städten.

Ein paar Stunden später. Die Jury fand meine Hochzeitskleider wunderschön. Sie wollen die Hochzeitskleider kaufen und verkaufen. Aber es gibt ein Problem. Es gibt noch eine andere Firma, die meine Kleider haben will. Aber wenn ich mehr Kleider entwerfe, haben wir alle was davon. Ich habe das Geld und sie die Kleider. Also habe ich das Problem ja schon gelöst.

Abends kam mein Mann und brachte mich in einer Limousine nach Hause. Wir sind zu Hause angekommen. Ich habe mich erst mal geduscht und etwas Neues angezogen. Ich und mein Mann haben uns dann hingesetzt. Beim Abendessen habe ich meiner Familie erzählt, was heute geschehen ist. Das war ein Tag aus meinem Leben!

Fatma E.

Illustration von

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.