von am 1. September 2013

NKOTB_damla_skizze…und Hexen gibt es doch! Wir dachten es gibt sie nicht mehr, aber mitten in Neukölln treiben sich zwei kleine Hexen auf Parties herum. New Kid On The Blog Damla erzählt uns heute in der Geschichtenmanufaktur das Abenteuer von Lilly und Miriam.

Meine Abenteuergeschichte

Hallo, ich bin Damla, ich habe eine Abenteuergeschichte geschrieben und die geht so:
Hallo, ich bin eine gemeine Hexe. Ich heiße Lilly und habe eine Katze, meine Katze heißt Molly. Molly sagt mir immer, dass wir Abenteuer erleben sollen. Ich habe eine beste Freundin, sie heißt Teufel Miriam. Miriam hat ganz viele Kinder gegessen und ich mag sie sehr, weil sie zu meinem Geburtstag ein sehr schönes Geschenk gekauft hat.
Vor einer Woche erlebten Miriam und ich etwas. Miriam hatte gesagt, dass wir uns treffen sollten und ich war so aufgeregt und gespannt, was sie mir sagen wollte. Ich rief gleich bei Miriam an, ich wollte sie fragen, wo wir uns treffen, damit ich auch weiß, wohin ich hinfliegen soll.
Miriam ist nicht an das Telefon gegangen, das bedeutete, dass ich schon los fliegen sollte. Aber ich wusste doch nicht, wo ich hinfliegen sollte!
Also musste ich Miriam mit meinem Handy anrufen, weil ich hoffte, dass sie bestimmt ihr Handy dabei haben wird.
Endlich erreichte ich sie und sie sagte, ich soll an meinen Lieblingsort kommen. Ich flog los.
Endlich war ich da. Ich sah sie noch nicht, aber dann „Aha, da bist du ja.“ rief ich. „Ich habe dich bei dir zu Hause angerufen, aber du bist nicht rangegangen.“ Miriam erklärte, dass sie gerade geduscht hatte und das Telefon nicht hatte.
„Ich will, dass wir beide zu dieser schönen Party gehen und da sind ganz viele Leute, die da tanzen.“
Wir flogen auf unseren Besen zur der Hexenfeier. Es war ein weiter Weg und unterwegs kam ein Sturm auf. Wir wurden auf unseren Besen hin und her gewirbelt. Als es ganz schlimm wurde hexte Miriam und wir kamen gesund bei dem Fest an. Wir tanzten und tanzten und waren immer beste Freundinnen.

Eure Lilly

Damla T.

Illustration von 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.