von am 13. Januar 2012

Immer wieder Freitags: Geschichten vom Neukoellner Tellerrand und darüber hinaus. An dieser Stelle präsentieren wir von nun an die Links der Woche –  was wir noch sagen wollten, was die Anderen so machen und unsere Empfehlungen fürs Wochenende.

Was war los?

Weiterhin das Thema Wachschutz. Nachdem seit Beginn des Jahres der Wachschutz an den Neuköllner Schulen eingestellt wurde und es nach zwei Tagen bereits den ersten Zwischenfall gab, wurden kurzfristig  1-Euro-Jobber als Ersatzwachschutz eingesetzt. Die Beweggründe für diese Maßnahme erläuterte der Bezirksverordnete Marko Preuss in seinem Blog. Diese Zwischenlösung hielt dann genau bis Dienstag, als das Jobcenter Neukölln die Maßnahme verbot. Ausführliche Berichte zum Thema gab es in der Berliner Zeitung (plus Kommentar) und im Tagesspiegel. Wie es weitergeht ist ungewss: Nächstes Schuljahr könnte der Wachschutz wieder zurückkehren, alternativ werden auch neue technische Zugangssysteme diskutiert.

Und sonst so?

Kurzer Film mit Dustin Schenk über die von ihm bemalte Brandwand in Neukölln.

Brandwand Dustin Schenk from SUPERIEST on Vimeo.

Was wird sein?

Abschließend noch nachträglich alles Gute an David Bowie zum 65. Warum? Bowie hat Ende der 70er seine Eindrücke von Neukölln vertont. Das Ergebnis klingt dann so…

 

2 Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.