von am 29. Mai 2015

wochenschau_22-15Immer wieder freitags: Geschichten vom Neukoellner Tellerrand und darüber hinaus. An dieser Stelle präsentieren wir die Themen der Woche – was wir noch sagen wollten, was die Anderen so machen und unsere Empfehlungen fürs Wochenende.

Gentrifizierung Ahoi. Warum Nordneukölln den Milieuschutz braucht, hat uns BVV-Mitglied und Piratin Anne Helm gestern in einem Gastbeitrag erklärt. Für die Maßnahme setzt sich unter anderem das Mietenbündnis ein, das diese Woche einen entsprechenden Einwohnerantrag beim Stadtentwicklungsausschuss gestellt hat. Das ganze wurde von der SPD ausgebremst. Stattdessen beantragten die Sozialdemokraten bei der BVV, die Einrichtung von Schutzgebieten im Bezirk zu prüfen und einen Zeitplan zu erarbeiten. Wir dürfen gespannt sein, wie lange sich die Mühlen der Bürokratie dafür Zeit lassen, während bezahlbare Wohnungen immer knapper werden.

Späti-Rettung. Erst vor kurzem haben wir darüber berichtet, warum viele Spätis in Neukölln sonntags geschlossen haben – Schuld haben das überengagierte Ordnungsamt und der „Sheriff von Neukölln“. Für ein Verkaufsrecht aller Spätis an Sonntagen werden jetzt Unterschriften gesammelt. Hier geht es zur Petition auf Change.org. Mitzeichnen, ihr Lieben!

Minutes of Fame. Auf eure Stimmen zählen wir ebenfalls beim Grimme Online Award. Wir sind nominiert und ihr dürft noch bis 11.6. den Gewinner des Publikumspreises küren. In diesem Zusammenhang haben uns einige Medien eingeladen, den Neukoellner vorzustellen: Hier geht es zum Artikel in der Berliner Zeitung und hier zu unserem Interview auf Flux FM. Special-Gruß an den Moderator Winson, es war ein Spaß mit dir!

 

Deal With It.

Raus I. Der Trödelmarkt am Boddinplatz ist unkommerziell und nachbarschaftlich und wird von Anwohnern organisiert. Man darf sich auf Kaffee und Kuchen, Waffeln sowie türkisches und arabisches Essen freuen. Am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Facebook-Event

Neuköllner Trinkkultur.

Raus II. Eine 24-Stunden-Party für den guten Zweck startet am morgigen Samstag um 12 Uhr mittags in der Loftus Hall. Mit den Erlösen werden Projekte zum Wiederaufbau nach dem Erdbeben in Nepal unterstützt sowie Organisationen vor Ort, die sich für die Rechte von Schwulen und Lesben einsetzen. Facebook-Event

Raus III. Der Ke//er ist zurück mit einer Veranstaltung, die die Untergrundkultur in Berlin zelebriert. Neben hauseigenen Residents spielen u.a. Techno-Urgestein Tom Clark und Ahmet Coskun von den Techno Türken. Facebook-Event

+++SAVE THE DATE+++ Gimme the Grimme Party+++
Wir feiern unsere Nominierung für den Grimme Online Award und schmeißen eine wilde Fete im Del Rex am 6.6.. Alle Infos dazu hier und auf Facebook. Zur Einstimmung empfehlen wir die Neukölln-Kassette von Jürgen Ratan, der ebenfalls bei uns auflegen wird.

Au ja, ich spende via: PayPal | Überweisung | Bankeinzug | Flattr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.