von am 11. Mai 2012

Immer wieder freitags: Geschichten vom Neukoellner Tellerrand und darüber hinaus. An dieser Stelle präsentieren wir die Links der Woche – was wir noch sagen wollten, was die Anderen so machen und unsere Empfehlungen fürs Wochenende.

FuF – Fundstücke und Filme gibt es diese Woche serviert. Zuvor beginnen wir im Landkreis Schaumburg. Die dort ansässige über das Projekt „Heroes – gegen Unterdrückung im Namen der Ehre„. Dort werden Jugendliche in ihrer Freizeit dazu ausgebildet, sich in ihrer Umgebung für Toleranz und Gleichberechtigung einzusetzen.

Letztes Wochenende wurde im Freien Neukölln die erste Folge der “present-progressive-fiction Webserie“ Agora Tutti vorgeführt. Die Folge ist nun auch online veröffentlicht worden:

Das nächste Fundstück kommt via Twitter und wurde vor einem, nicht näher benannten, Edeka in Neukölln entdeckt:

Wer lieber selbst entdecken möchte, zum Beispiel den Körnerkiez, der sollte sich heute dem Körnerschnitzel widmen. Ab 18 Uhr finden rund um den Körnerpark verschiedene Veranstaltungen, von einer besonderen Schnitzeljagd, über verschiedene Ausstellungen bis hin zum Great! Magic! Songwriting! Circus!.

Ausstellungsansicht "On Lines" im Kunstraum t27

Ebenfalls heute Abend öffnet die Ausstellung „On Lines“ im Kunstraum t27. Die Werke von fünf Künstlern, die sich durch die gemeinsame „klare, sachliche und abstrakte Linie“ verbinden, werden ausgestellt. Die Vernissage beginnt ab 19:30 Uhr.

Morgen ist in Berlin das DFB-Pokal-Finale. In Neukölln sieht man das am besten im Valentin Stüberl, dass für solche Fußballhighlights gerne mal die Leinwand runterkurbelt. Weitere empfehlenswerte Kneipenviewing-Adressen: die Astra-Stube in der Weichselstraße und die Lange Nacht im Schillerkiez.

Im Heimathafen treten am Sonntag Klee auf. Die Akustik-Tour läuft unter dem Motto: „Aus leiser Liebe“. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und ein Grund für Klee folgt im letzten Video für heute:

PS: Nicht vergessen, Sonntag ist Muttertag!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.