Immer wieder freitags: Geschichten vom Neukoellner Tellerrand und darüber hinaus. An dieser Stelle präsentieren wir die Links der Woche – was wir noch sagen wollten, was die Anderen so machen und unsere Empfehlungen fürs Wochenende.

Die Planungen zur Umgestaltung des Tempelhofer Felds laufen. Während die Initiative 100% Tempelhofer Feld weiter ihr Volksbegehren vorbereitet, eröffnete auf dem Feld diese Woche ein Info-Pavillon, in dem der aktuelle Planungsstand zu sehen ist. Im Rahmen der Eröffnung fanden außerdem Rundgänge mit den beauftragten Landschaftsplanern statt. Die taz war dabei und berichtet: Schafe neben der Startbahn. Die Anwohner rund um das Tempelhofer Feld fanden in dieser Woche Broschüren in ihren Briefkästen, die ebenfalls über die Zukunft des Areals Aufschluss geben. Die Broschüre ist auch hier (PDF) verfügbar.

In der Hans-Fallada-Schule starten nun Alphabetisierungs- und Deutschkurse, vor allem für Kinder aus zugewanderten Roma-Familien (wir berichteten). Die taz begleitete Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) zum Besuch der Schule und beschreibt, wie mit Hilfe des Jahrgangsübergreifenden Lernens und mit Unterstützung von Sprachmittlern erfolgreiche Arbeit geleistet wird.

In der Galerie am Körnerpark ist heute ab 19 Uhr die Vernissage zur Ausstellung Typobau von Rayan Abdullah, Professor für Typographie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.  Den Vorbericht zur Ausstellung gibt es bei den Facetten. Warum dahin? Der Mann hat nicht geringeres als den Bundesadler in seinem aktuellen Look entworfen.

Samstag ist in der Loftus Hall (ab 23 Uhr) die Kleine Reise Records Launch Party. Akustischer Vorgeschmack:

Auch Samstag, in der Little Stage:  Annis Brandner (ab 22 Uhr)

Und für den Sonntag vielleicht eine Fahrradexkursion durch Neukölln? Um 15 Uhr startet am Eingang Columbiadamm des Tempelhofer Felds die Fahrradfahrt zu Stätten nationalsozialistischer Zwangsarbeit in Neukölln.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>