von am 28. März 2014

wochenschau_13-14

Immer wieder freitags: Geschichten vom Neukoellner Tellerrand und darüber hinaus. An dieser Stelle präsentieren wir die Themen der Woche – was wir noch sagen wollten, was die Anderen so machen und unsere Empfehlung fürs Wochenende.

Kiehlsteg adé. Die Proteste gegen den Abriss des Kiehlstegs von letzter Woche waren am Ende nutzlos. Diesen Montag wurde die kleine Brücke abgerissen.

Über die Gründe äußerte sich die Sprecherin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung bei Infothek 88vier: Ausschlaggebend für die Entscheidung des Abriss waren die zu erwartenden hohen Kosten für eine notwendige Sanierung. In dem Mitschnitt der Sendung kommt außerdem unsere Autorin Anne Stephanie Wildermann zu Wort, die über den Protest für den Kiehlsteg berichtet hatte.

Hoch hinaus. Die Berliner Zeitung berichtet über den aktuellen Stand der Planungen für das Tempelhofer Feld. Auf der Tempehlhofer Seite und am Südring sollen bis zu 10-stöckige Häuser gebaut werden. Auf der Neuköllner Seite soll weniger hoch gebaut werden. Dennoch kritisiert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland besonders die Pläne für die Neuköllner Seite:

„Das geplante Wohnquartier an der Oderstraße sei problematisch, weil der Bau ‚der massivste Eingriff in das Landschaftsbild‘ wäre.“ Zehngeschosser am Rande des Feldes geplant (Berliner Zeitung, 24.03)

Raus – Talkshow/Live-Stream. Simi Simon begrüßt in ihrer Kneipentalkshow „Simi Will Format“ an diesem Samstag Bernd Mottl, Theaterregisseur („Das Wunder von Neukölln“, „Held Müller“, „La Cage aux folles“) und Christiane Rösinger, Musikerin („Lassie Singers“, „Britta“), Autorin („Liebe wird oft überbewertet“) und Flittchenbarmacherin. Für alle, die es morgen nicht ins Valentin Stüberl schaffen: Wir übertragen die Show im Livestream. Ab 20:15 Uhr.

Au ja, ich spende via: PayPal | Überweisung | Bankeinzug | Flattr


Raus – Klub.
 Das Freudenreich bekommt heute Abend Besuch aus England. Die Partyreihe Trojan Measure, sonst in Manchester und Bristol zuhause, hat sich für 23:55 Uhr angekündigt. Neugierige klicken hier nochmal in unser Interview mit Charlie Coulson von Trojan Measure rein.

Raus – Konzert. Im Atelier Kunst-Moment (Boddinstraße 9) tritt Samstag Abend Sarah Noni auf. Ab 19 Uhr.

Dem Autor auf Twitter folgen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.