von am 16. Juni 2013

Blau-weiß Berlin

Und, wo seid ihr so? Der letzte Tag von 48 Stunden Neukölln bricht an. Eindrücke vom Wegesrand des Kulturfestivals.

Noch mehr Kunst. Große Ideen, politische und persönliche Experimente freuen sich auf Besuch. Lasst euch treiben, es gibt viel zu entdecken. Momentaufnahmen vom frühen Tage.

Weserstraße

Kienitzer Straße

Genezareth-Kirche, Schillerpromenade

Kienitzer Straße


Hobrechtstraße

Kindl-Brauerei

Weserstraße

Weserstraße

Weichselstraße

Pannierstraße

 

Weserstraße

Weserstraße/Ecke Reuterstraße

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.