von am 19. November 2015
Junge Filmemacher präsentieren auf dem "chiller Filmfestival" ihre Kurzflme. (Bild: Michael Zambrano)

Junge Filmemacher präsentieren auf dem „chiller Filmfestival“ ihre Kurzflme. (Bild: Misja Goossens)

Am 12. Dezember 2015 findet im Cineplex der Neukölln Arcaden das 4. „chiller Filmfestival“ statt. Hier zeigen junge Schillerkiezler, was sie bewegt.

Das Filmprogramm besteht hauptsächlich aus dokumentarischen Kurzfilmen, in denen sich die jungen Autoren mit sich selbst, ihren Mitmenschen und ihrer Umgebung auseinandersetzen. Größtenteils sind diese Filmproduktionen Ergebnisse von Film-Workshops, initiiert von der Schillerwerkstatt – Die Medienwerkstatt im Schillerkiez.

Genauso wie im letzten Jahr, soll dieses Filmprogramm mit Eigenproduktionen von und über junge Menschen aus und um den Kiez ergänzt werden. Aus diesem Grund rufen die Organisatoren des Festivals zur Einreichung von Kurzfilmen auf. Dem Filmgenre sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sowohl Musik- oder Tanz-Videos, Kurz-Dokumentarfilme, wie auch andere Video-Clips von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind willkommen.

Eckdaten zu den einzureichenden Kurzfilmen:

  • Die maximale Länge pro Film beträgt 20 Minuten.
  • Die Einreichungsfrist endet am 30. November 2015.
  • Die Auswahl für das Filmprogramm wird bis zum 6. Dezember 2015 stattfinden.
  • Die ausgewählten Filme werden am 12. Dezember 2015 in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Cineplex der Neukölln Arcaden präsentiert. (Eintritt frei)
Das "chiller Filmfestival" zeigt Werke von jungen Filmemachern. (Bild: Misja Goossens)

Das „chiller Filmfestival“ zeigt Werke von jungen Filmemachern. (Bild: Misja Goossens)

Wer einen selbstproduzierten Kurzfilm auf dem Rechner hat und ihn in einem großen Kinosaal im Rahmen des „chiller Festivals“ zeigen möchte, schickt eine Mail mit Link an: info@schillerwerkstatt.de.

Es ist auch möglich den Film auf USB, DVD oder Blu-Ray postalisch an die Adresse Schillerwerkstatt c/o Actionbound, Schillerpromenade 31, 12049 Berlin zu senden oder ihn persönlich dort abzugeben. Die Öffnungszeiten der Schillerwerkstatt findet ihr auf der Webseite schillerwerkstatt.de.

Au ja, ich spende via: PayPal | Überweisung | Bankeinzug | Flattr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.