von am 24. August 2013
Katie-O'Connor

Sängerin Katie O’Connor auf dem Tempelhofer Feld

Diese Woche war sie in der Ma Thilda Bar zu Gast, doch für alle, die sie verpasst haben, ist sie jetzt auf neukoellner.net zu sehen: Die irische Sängerin Katie O’Connor mit einer Session auf dem Tempelhofer Feld.

Als junge Irin begann Katie O’Connor ihre ersten Schritte in der Musikszene auf den Straßen von Galway in Irland. Nun lebt sie in Berlin, wo sie durch Open Mic Nächte und intime Konzerte, die ihr eine Plattform für ihre eigenen Kompositionen bieten, ihre Fangemeinde stetig ausbaut. Die einzigartige Verbindung zwischen O’Connor und ihrem Publikum bleibt eine wichtige Inspiration für ihren weiterführenden Weg als Musikerin. Ihre bescheidene und zurückhaltende Art auf der Bühne dienen der Betonung ihrer einzigartigen Stimme und der Markierung ihrer eindringlichen Texte. In ihrer Musik reflektiert sie ihr Leben und lädt uns auf eine Reise durch ihre ganz persönliche Gefühlswelt ein.

Hier das Feld-Konzert von Katie O’Connor:

Video der Musiksession von BerlinBands, 2013

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.