von am 21. März 2015

. Wie Lemminge pilgerten die Neuköllner (und wohl nicht nur die) gestern Vormittag auf das Tempelhofer Feld. Unsere Autorin Florence Freitag schloss sich an. Um nicht bis zur nächsten Sonnenfinsternis warten zu müssen (die ist erst 2081), wurden manche ohne Schutzbrille sehr erfinderisch; andere suchten im Schatten des Mondes nach Entspannung – die Neuköllner Minute #21.

Mehr von der Künstlerin: Florence Freitag hat auch einen Tumblr.

Au ja, ich spende via: PayPal | Überweisung | Bankeinzug | Flattr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.